Traditionsturnier in Snellegem

Einladung für den 21. Juli 2024 nach Belgien

 ... Plakat

 ... Einladung

 ... Anmeldeformular


 

Wapenveld: CTA-PLUS/CIAT

Am Samstag den 6. Juli 2024, findet das Fahrtunier auf dem Gelände des Fahrsportvereins, Sportverein Monnikenbos, Zandbergen 8, 8191NA te Wapenveld statt.

Sehr geehrte Fahrer und Fahrerinnen,
 
das Fahrtunier findet statt mit einem Minimum von 15 Teilnehmern und für die Sicherheit der
Teilnehmer einer maximalen Anzahl von 30 Fahrern.
Unsere deutschen Fahrfreunde sind ganz herzlich eingeladen!
 
Am Freitag den 5. Juli, ab 15.00 Uhr und Samstag den 6. Juli ist das Gelände geöffnet.
Die zu fahrende Strecke ist beschildert, sodas Sie die Strecke vorher besichtigen können.
Jedoch die Strecke darf nur mit Fahrrädern besichtigt werden, weil einen Teil der Strecke für
Motorfahrzeuge verboten ist.
Die Anmeldung ist möglich in zwei Klassen, Kutschen vor 1945, und Kutschen nach 1945
(Replika).
Für weitere Informationen bezüglich des Reglements, erwähnen wir die Website von der
NVTG:https://nvtg.eu
 
Übernachtungsmöglichkeiten:
 
Wir haben die Verfügung über mehrere Boxen. Wenn gewünscht, könnten wir auch dafür
sorgen dass ihre Pferde eine Box bekommen bei Privatpersonen. Die Kosten betragen €25,--
 
Sie könnten in der Nähe des Tunierplatzes auch einen B&B reservieren.
Wenn Sie selfsupporting sind, könnten sie mit Anhänger, LKW und Wohnmobil auf dem
Tunierplatz übernachten. Es gibt sehr beschränkt Strom. Im Clubgebäude gibt es Toiletten
und Duschen.
Ganz in der Nähe des Tunierplatzes gibt es zwei Campingplätze:
1. Boeren Camping “t Klooster; Ellenhoorn 6, 8191HC Wapenveld tel: 0031384478433.
2. Boerderij Camping Het Oever; Het Oever2, 8191NN Wapenveld tel: 0031611824593.
 
Das Programm am Samstag, den 6. Juli:
 
7.30 Uhr Tunierplatz geöffnet
10.30 Uhr Anfang der Presentation, gleichzeitig Spurbreite vermessen
11.30 Uhr Anfang Streckenfahrt
14.00 Uhr Hindernisfahren
17.30 Uhr Preisverleihung
 
Die Kosten zum Teilnehmen betragen €25,-- incl. Kaffee/Brotlunch.
Für jeden mitfahrenden Gast wird €8,-- berechnet.
Sowohl Freitagabend als auch Samstagabend besteht die Möglichkeit zusammen im
Clubgebäude chinesisch zu essen. Bei der Eintragung gleichzeitig angeben. Kosten € 10,--pp.
NL42 RABO 0396501931
 
Gerne möchten wir Sie für unser Tunier begrüssen!
 
Im Namen der Fahrsportvereins,
Herma und Ton Kruithof
0031633583048 Ton
hermameek@Gmail.com
 

Traditionelle Kutschenwallfahrt in Telgte


am 9. Mai 2024 (Christi-Himmelfahrt)

Zusammen mit der Kirchengemeinde St. Marien und der Stadt Telgte veranstaltet der Reit- und Fahrverein "Gustav Rau" Westbevern jährlich an Christi-Himmelfahrt die traditionelle Kutschenwallfahrt auf der Planwiese in Telgte. Die Veranstaltung begann im Jahre 1988 zum 750 jährigen Jubiläum der Stadt Telgte. Seither treffen sich Jahr für Jahr rund 60 verschiedensten Gespanne, um sich dem interessierten Publikum zu präsentieren. Sowohl historische Kutschen und Gespanne, als auch verschiedene Freizeit- oder Turnieranspannungen werden hier dem stets begeisterten Publikum vorgestellt. Nach der Proklamation der Kutschen auf der Planwiese folgt ein Kutschenkorso durch die wunderschöne Altstadt von Telgte, vorbei an der Kapelle der Stadt. Hierbei säumen tausende Besucher die Straßen und applaudieren den Gespannen.

 ... Flyer

 ... Anmeldung

 ... Versicherung


 

NVTG-Turnier in Vorden, Niederlande

Hiermit laden wir Sie zur Teilnahme am 1. CTA - Plus in Vorden ein, das am Sonntag, den 9. Juni 2024, stattfindet.

Das Turnier wird auf dem und um das Gelände des Reitvereins und Ponyclubs De Graafschap an
der Hamelandseweg in Vorden gemäß der CTA - Plus Regeln des NVTG ausgetragen.
Die Teilnahme ist für jeden mit einem authentischen Gespann möglich, und das Turnier steht
maximal 30 Kombinationen offen, wobei Mitglieder des Fahrsportvereins In de Reep'n und
der NVTG Vorrang vor den anderen Teilnehmern haben.
 
Die Teilnahmegebühr beträgt 30,- € pro Kombination mit einem Maximum von 3 Personen.
Jede zusätzliche Person kostet 7,50 € extra. Die Startliste wird nach Nähe zum Wohnort oder
Aufenthaltsort erstellt, und diejenigen, die am nächsten sind, treten zuerst an.
 
Programm:
Ab 08:00 Uhr ist das Gelände für Teilnehmer geöffnet.
Ab 10:00 Uhr beginnt das 1. Event "Die Präsentation".
Ab 10:30 Uhr beginnt das 2. Event "Die Wegstrecke".
Ab 13:00 Uhr beginnt das 3. Event "Die Geschicklichkeit".
Gegen 16:30 Uhr findet die Preisverleihung statt.
 
Übernachtungsmöglichkeiten: Übernachten auf dem Turniergelände ist nicht gestattet.
Wenn Sie früher anreisen möchten, haben wir folgende Übernachtungsmöglichkeiten in der direkten Umgebung:
Camping & Stalhouderij de Goldberg Wildenborcherhof Camping & Pensionstalling Oude Meulenbrugge.
Falls diese Unterkünfte keinen Platz mehr haben sollten, ist die Organisation immer bereit, zu vermitteln.
In diesem Fall nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Sekretariat von In de Reep'n unter secretariaat@indereepn.nl auf.
Dort können Sie auch weitere Fragen stellen.
 
Wir hoffen, Sie am 9. Juni in Vorden zu unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen!
 
Mit freundlichen Grüßen,
Vorstand der Menvereniging In de Reep'n Vorden und Umgebung
 
Für weitere Informationen über den Wettbewerb und um sich anzumelden, besuchen Sie bitte die spezielle Webseite: https://www.indereepn.nl/cta-plus/
 

Traditionsturnier auf Schloss Ksiaz/Fürstenstein


Vom 19. bis 21. Juli findet das Traditionsfahrturnier auf Schloss Ksiaz/Fürstenstein (Polen) statt.

Die Veranstaltung ist ohne Zweifel ein Highlight im Traditionsfahrkalender. Die Anreise lohnt sich für Gespanne und für Zuschauer gleichermaßen!

 ... Plakat

 ... Programm

 ... Anmeldung


 

Gourmetausfahrt um Aquileia


Gespannfahren und Kulinarik in Norditalien

Veranstaltungstipp für September!

 ... Plakat

 ... Bericht 2023 von Heike Drumm