Mitglied werden
beim DTV!

Die Beitrittserklärung finden Sie hier

Herzlich willkommen beim DTV!

News


 
10. März 2018
Schnupperkurs im Vierspännigfahren

Eine DTV-Veranstaltung für das Fahren mit dem Vierspänner wurde kürzlich auf dem Hof des Fuhrbetriebes Schubotz in Celle angeboten. Jörn Sievers, Trainer A Fahren sowie Richter FN und DTV, hatte das Ziel, bewusst jene erfahrenen Fahrer anzusprechen, die selber schon lange aktiv im Ein- und Zweispänner sind, und nun auf der Suche nach einem Einstieg in das Vierspännig Fahren. Die Sicherheit gebietet es, nicht einfach mit einem Freund die zwei Zweispänner zusammen zu spannen, sondern sich zunächst fachlich vorzubilden, Geschirre und Verschnallung sowie die Leinengriffe kennen zu lernen, ja, und am Ende auch ein erstes Fahrgefühl für die 4 PS zu bekommen.

Auf dem Hof Schubotz in Westercelle ging es zunächst los mit etwas Theorie und den Leinengriffen am Fahrlehrgerät, das sich dann auch beim Legen der ersten Schleifen  und Widerstände durchaus kooperativ zeigte. Nach der Leinenaufnahme wurden sowohl das Achenbachsche Fahrsystem wie auch das Fahren im Zweihandsystem "im Trockenen" geübt und Vor- wie Nachteile diskutiert. Anschließend wurden die vier schweren Warmblüter aus der Fahrschule vor einen großen Break in englischer Anspannung angespannt und die einzelnen wichtigen Punkte ausführlich am lebenden Objekt erläutert. Nach einer Mittagspause wurde der Vorgang noch einmal repetiert, nun aber mit Brustblattgeschirren vor dem Trainingswagen. Danach ging es dann ab in die Natur! Die versierten Fahrschulpferde vermittelten ein tolles und sicheres Fahrgefühl und standen weich an den Leinen. Nach einem kurzen Abstecher auf den Fahrplatz, wo sich jeder Teilnehmer schon einmal auf der freien Fläche Wendungen und Richtungswechseln üben konnte, ging es dann zurück zum Hof. Nach der Versorung der Pferde saß man noch gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammen um zu fachsimpeln und das Gelernte zu rekapitulieren.
Für die drei Teilnehmer kann man sagen Gott sei Dank, für die Veranstalter eher leider, gab es nur wenig Anmeldungen. Trotzdem fand der Kurs statt, und so konnte jeder Teilnehmer länger selber fahren als in einer großen Gruppe.

Fazit einer der Teilnehmmerinnen: "Mit wirklich guten und sicheren Pferden unter fachkundiger Anleitung und in familiärer Atmosphäre einen schönen Tag erlebt und sich den Traum , vier Pferde zu fahren erfüllt."


Autorin Birte Sievers

Tradtionsfahrkalender DTV und NVTG online!

NTVG Veranstaltungskalender DTV Veranstaltungskalender ...

mehr